ooaTV

ooaTV ist ein kleines Programm, um Videos bzw. TV über die TV-Karte zu schauen. Auch Aufnahmen sind möglich. Dabei greift das Programm auf python, gstreamer und die video4linux2-Schnittstellen zurück.
ooaTV wurde entwickelt, weil viele andere TV-Programme unter Linux eine recht altbackene oder unübersichtliche Oberfläche haben nicht in der Lage sind, die Videostreams auch aufzuzeichnen.

ooaTV beherrscht:

  • Wiedergabe
  • Aufnahme und Kompression von Videos
  • Bequeme Auswahl und Konfiguration des zu verwendenden Encoders über die GUI
  • Anpassung von Helligkeit, Sättigung, Kontrast und Farbton
  • Setzen von schwarzen Balken an den Rändern
  • Wahl von Eingabequelle und TV-Norm über die GUI
  • Vielfältige Möglichkeiten, Aufnahmen automatisiert zu benennen
  • Stummschaltung, Vollbild (tada!)

Noch nicht implementiert:

  • Auswahl von Kanälen

ooaTV bei Launchpad
ooaTV Screenshots

Kommentar schreiben


Hinweis - Du kannst dies benutzenHTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>